Zieh Dir mal ein Buch! Der Buchomat im Offenbacher Klingspor Museum

Im Offenbacher Klingspor Museum steht ein ulkiger, scheinbar aus der Zeit gefallener, kleiner Automat, der das Herz eines jeden Buchfreundes höher schlagen lässt – der Buchomat. Mit einem Fünfmarkstück* kann man sich hier eins der drei zur Wahl stehenden Bücher „ziehen“.

Zu seiner Entstehung kam es so: In den 1990er Jahren hatte der Künstler Jürgen Wölbing den Wunsch, Künstlerbücher für „Einsteiger“ herauszugeben. In einem kleinen Querformat entstanden von Künstlern konzipierte Bücher, im Grunde kleine Kunstwerke in Buchform, mit originalgrafischer Ausstattung zu einem kleinen Preis.  Um die besonderen Bücher ebenfalls auf eine besondere Art und Weise anzubieten, wurde ein Automat gebaut, der Buchomat. Im September 2015 hat er im Klingspor Museum ein neues zu Hause gefunden.Buchomat_Offenbach

Das 1953 eröffnete Klingspor Museum in Offenbach ist ein Sammlungs- und Ausstellungsort der internationalen Buch- und Schriftkunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Museum sammelt Exponate aus den Bereichen Kalligrafie, Schriftprobe, Illustration, Bilderbuch, Bucheinband, Künstlerbuch, Grafikdesign und Plakat von 1900 bis zur Gegenwart und bietet wechselnde Ausstellungen an. Den Grundstock des Museums bildete die Privatsammlung von Karl Klingspor (1868-1950), der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Offenbach mit seinem Bruder eine Schriftgießerei betrieb.

Aktuell kann man im Museum die 60. internationale Kinderbuchausstellung „Kinderwelten“ bewundern. Ein interessanter kultureller Ort in Offenbach, der definitiv einen Besuch Wert ist und das nicht nur wegen des Buchomaten. Aber auch.

*Ein Fünfmarkstück für den Automaten ist an der Museumskasse gegen 10 Euro erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s